vidi aquam


vidi aquam
(entrée créée par le supplément)
(vi-di-a-kouam') s. m.
Locution latine qui se disait familièrement pour se sauver, prendre la fuite.
   Vous ferez beaucoup plus que le preux et vaillant Achille ; car il est mort par le talon, et les vôtres [talons] vous sauveront la vie, en faisant vidi aquam, l'eau bénite de Pâques, la Comédie des proverbes, III, 3, 1633.
   XVIe s.
   D'Aumont, dans ce mesme moment, Voulut avecque bonne escorte Du grand chastel saisir la porte ; Mais il fut bientost rechassé, Et par après bien repoussé Avec Biron dans la Calandre, Où on leur fist bientost aprendre Le chemin de vidi aquam, Sous peine d'un bon requiam, Récit véritable de ce qui s'est passé aux barricades de 1588, dans CH. NISARD, Parisianismes, p. 208.
   M. Ch. Nisard dit que c'est une allusion à l'antienne qu'on chante le jour de Pâques, lors de l'aspersion de l'eau bénite : vidi aquam egredientem de templo.... omnes ad quos pervenit aqua ista salvi facti sunt : J'ai vu l'eau.... et tous ceux à qui elle est parvenue ont été sauvés.

Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré. . 1872-1877.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Vidi aquam — (J ai vu l eau vive) est le nom de l antienne chantée en grégorien chaque dimanche au tout début de la forme extraordinaire de la messe de l Église catholique romaine lors du temps pascal et cette antienne peut aussi être chantée dans la forme… …   Wikipédia en Français

  • Vidi aquam — Krug mit Taufwasser Vidi aquam ist der Name der Antiphon, die während der Heiligen Messe gesungen wird, wenn die Gemeinde beim sonntäglichen Taufgedächtnis zwischen Ostern und Pfingsten vom Zelebranten mit Taufwasser besprengt wird. Auch in der …   Deutsch Wikipedia

  • Asperges — For the autism spectrum disorder, see Asperger syndrome. Asperges is a name given to the rite of sprinkling a congregation with holy water. The name comes from the first word in the 9th verse of Psalm 51 in the Latin translation, the Vulgate,… …   Wikipedia

  • Asperges me — ist der Name eines gregorianischen Chorals, der zur Austeilung des Weihwassers gesungen wird. Obwohl er auch heute noch im deutschen Gesangbuch (Gotteslob) der römisch katholischen Kirche Kirche zu finden ist, wird er wenig verwendet. Dies liegt… …   Deutsch Wikipedia

  • Chormantel — Vorder und Rückansicht eines Pluviale Das Pluviale (urspr. Regenmantel, von lat. pluvia = Regen; auch Chor , Rauch , Segens oder Vespermantel) ist ein Liturgisches Gewand der Westkirche. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Rauchmantel — Vorder und Rückansicht eines Pluviale Das Pluviale (urspr. Regenmantel, von lat. pluvia = Regen; auch Chor , Rauch , Segens oder Vespermantel) ist ein Liturgisches Gewand der Westkirche. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sonntage in der Osterzeit — Als Sonntage nach Ostern werden die Sonntage der Osterzeit bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Zählung 2 Namen 3 Katholische Liturgie 4 Orthodoxer Achtwochenrhythmus 5 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Sonntage nach Ostern — Als Sonntage nach Ostern werden die Sonntage der Osterzeit bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Zählung 2 Namen 3 Katholische Liturgie 4 Orthodoxer Achtwochenrhythmus 5 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Taufgedächtnis — Weihwassergefäß mit Aspergill Mit Taufgedächtnis wird in den christlichen Kirchen ein Ritus bezeichnet, der Christen an ihre Taufe erinnert. Das Gedächtnis wird dabei verbunden mit dem Gebet, die in der Taufe empfangene Gnade zu erhalten. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tridentinische Messe — Tridentinische Messe, im Sommer 2009, Diözese Speyer Als Tridentinische Messe (neulat. Missa Tridentina) wird die Feier der Heiligen Messe im Römischen Ritus gemäß dem Missale Romanum von 1570 oder einer der nachfolgenden Ausgaben bis… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.