eurhythmie
(eu-ri-tmie. L'Académie écrit à tort eurythmie) s. f.
   Bel ordre, belle proportion, en parlant de l'ensemble des parties d'un ouvrage d'architecture.
   Terme de peinture et de sculpture. Harmonie dans la composition.
   Terme de musique. Heureux choix du rhythme et du mouvement d'un morceau ; belle proportion entre les parties.
   Terme de médecine. Régularité du pouls.
   En grec, bien et rhythme.

Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré. . 1872-1877.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Eurhythmie — Eurhythmie, 1) (v. gr., Rhet.), passende u. wohlgefällige Bewegung, bes. des Körpers beim Vortrag; 2) Gleichmaß der Zeit; 3) (Med.), Gleichmäßigkeit des Pulsschlags; daher Eurhythmisch, gleichmäßig; 4) Eigenschaft der Musik, des Gesanges, daß sie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eurhythmīe — (griech.), Taktmäßigkeit, das Gleich und Ebenmaß in der Bewegung, z. B. beim Tanz, in der Musik, in der Rede etc.; die schöne Übereinstimmung der einzelnen Teile eines Ganzen. Daher eurhythmisch, den Gesetzen des Taktes wohl entsprechend;… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eurhythmie — Eurhythmīe (grch.), das richtige schöne Verhältnis in der Bewegung, Ebenmaß, z.B. im Gesang, Tanz etc.; auch das rechte Verhältnis der Teile eines Ganzen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eurhythmie — Eurhythmie, griech., der gute Rhythmus, die Gleichmäßigkeit der Bewegung, z.B. des Musiktaktes, Pulsschlages, das rechte Verhältniß der Theile eines Ganzen, z.B. die Symmetrie eines Gebäudes …   Herders Conversations-Lexikon

  • Eurhythmie — Eu|rhyth|mie 〈f. 19; unz.〉 1. Gleichmaß, Ebenmaß, schöne Ausgeglichenheit von Bewegung u. Ausdruck 2. 〈Med.〉 Regelmäßigkeit von Herz u. Pulsschlag 3. 〈Tanz〉 Harmonie zw. den Bewegungen der Gliedmaßen u. denen des ganzen Körpers 4.… …   Universal-Lexikon

  • Eurhythmie — euritmija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Šokio, judesio ir muzikinio ritmo darna. kilmė gr. eurhythmia – taktas, harmonija< eu – gerai + ritmas atitikmenys: angl. eurhythmia vok. Eurhythmie, f rus. эвритмия …   Sporto terminų žodynas

  • Eurhythmie — meninė gimnastika statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Tik moterų kultivuojama sporto šaka, kurią sudaro choreografijos ir akrobatikos elementų deriniai, atliekami pagal muziką. Tai judesių menas, leidžiantis perduoti žmogaus… …   Sporto terminų žodynas

  • Eurhythmie — Die Eurythmie (von altgr. εὖ (gut, richtig) und ῥυθμὀς (Rhythmus), etwa „Gleich und Ebenmaß in der Bewegung“ oder „schöne Bewegung“) ist eine expressive Tanzkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts (zwischen 1908 und 1925) in Deutschland und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurhythmie — Eu|rhyth|mie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 oV 1. Ebenmaß, schöne Ausgeglichenheit von Bewegung u. Ausdruck; oV 2. 〈Med.〉 Regelmäßigkeit von Herz u. Pulsschlag 3. 〈Tanz〉 Harmonie zwischen den Bewegungen der Gliedmaßen u. denen des ganzen Körpers 4.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Eurhythmie — Eu|rhyth|mi̲e̲ [von gr. εὐρυϑμια = richtiges Taktverhältnis; Ebenmaß] w; : normale, regelmäßige Frequenz des Herzschlags bzw. des Pulses …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”